Individuelles Sprechprogramm: Meine-eigene-Stimme

Meine Stimme Konzept Für wen geeignet Ihr Sprechprogramm Verfahrensweise Bedienung Programmidee Links Kontakt / Impressum

auf Spanisch (Castellano)

 

Konzept

Meine  eigene  Stimme

Verständigung mit der eigenen Stimme
trotz Stimmverlust


Dr. Eduardo Mendel

mendel@uni-oldenburg.de

Sprechhilfe:   Computer Sprechprogramm   "Dilo - Sprich - Talk"









Für wen TitelSeite

      2   Konzept









Neu Konzept

      3   Für wen ist unser Hilfsmittel geeignet?









Verfahrensweise Fuerwen

      4   Ihr persönliches Sprechprogramm












Bedienung Neu

      5   Verfahrensweise

  1. Im Idealfall sollte der Patient von seinem Arzt oder Logopäden über dieses Hilfsmittel im Anfangsstadium des Stimmverlusts informiert werden, um die notwendige Sprachaufnahme rechtzeitig durchführen zu können.  Gerne senden wir dem Patienten auch ein Informations­schreiben für seinen Arzt sowie einen Kostenvoranschlag.

  2. Die Stimmaufnahme des Patienten bei ihm vor Ort dauert in der deutschen Version nur ca. drei Stunden. Dabei wird ihm ein spezieller Text zum Vorlesen vorgelegt.

  3. Die Anpassung der persönlichen Stimme an das Programm wird bei uns zentral bearbeitet. Dazu benötigen wir über 70 Stunden Editierzeit. Das fertige Programm, das sehr einfach zu installieren ist, wird dem Patienten zugeschickt.

  4. "Meine eigene Stimme" wurde bereits ins deutsche Hilfsmittelverzeichnis der Krankenkassen mit der Positionsnummer 16.99.06.3012 aufgenommen.
    Dies garantiert leider noch nicht die Übernahme der Kosten, aber per Einzelfall­entscheidung werden sie mehrheitlich übernommen. Im Übrigen konnte ein Patient die Kostenübernahme durch eine Krankenkasse, die die Erstattung zunächst abgelehnt hatte, vor Gericht durchsetzen... die Argumentation in der Urteilsbegründung ist auch für andere Patienten universell anwendbar.

  5. Die Anwender unseres Programms erfreuen sich hoffentlich viele Jahre an dieser Sprechhilfe... !








Konzipierung Verfahrensweise

      6   Bedienung

Screenshot des Sprechprogramms (zur Vergrößerung bitte anklicken):

Screenshot des Sprechprogramms, mit beliebige Eingaben oder fertige Sätze


Screenshot des Sprechprogramms (oben links),
einer Bildschirmtastatur (unten) und eines Kopfsteuerungsprogramms (mitte rechts):











Links Bedienung

      7   Motivation und Konzeption des Programms











Kontaktadresse Konzipierung

      8   Links:











STICHWORTLISTE:
Sprechhilfe, sprechen, Stimme, Stimmerhalt, natürliche Stimme,
Sprechgerät, künstliche Stimme, eigene Stimme, Stimmverlust,
meine Stimme, Stimmaufnahme, menschliche Stimme, Stimmqualität,
Sprechprogramm, Neurologie, Schlaganfall, Sprachverlust,
Sprachausgabe, Hilfsmittel, Ersatzstimme, Stimmerhalt, Behandlung,
Sprache, Sprachverlust, Kehlkopfkrebs, HNO, sprechen nach Kehlkopfoperation,
stumm, Stummheit, Krebs, Larynxkarzinom, Kehlkopflosen, Laryngektomie,
texttospeech, text2speech, speech program, dilo, sprich, talk, ALS,
Amyotrophe Lateral Sklerose, Lateralsklerose, DGM, Muskelkranke.